Blog

Ferienhaus Mallorca mieten

Ferienhaus auf Mallorca mieten

Wenn Sie auf Mallorca ein Ferienhaus mieten, genießen Sie auf der größten Baleareninsel die faszinierende Vielfalt der Landschaften, darunter zerklüftete Steilküsten, die an kleine Badebuchten grenzen, lange Sandstrände, idyllische Täler und schroffe Gebirge sowie die weiten Ebenen mit ihren Orangen- und Zitronenhainen. Im Frühjahr blühen auf Mallorca die Mandelbäume, das Wetter ist ganzjährig wundervoll und im Hochsommer äußerst zuverlässig. Regentage gibt es in der Saison praktisch nicht, die Badetemperaturen fallen sehr angenehm aus, am Strand lockt die Entspannung pur. Doch auch sportlich interessierte Urlauber kamen schon immer im Ferienhaus Mallorca auf ihre Kosten, denn sämtliche Wassersportarten, Golf- und Tennisplätze, wunderbare Rad- und Wanderstrecken, Jachthäfen und Reitplätze locken die Gäste. Aktivurlauber entdecken daher zunehmend die Vor- und Nachsaison für sich und entdecken die Reize der Insel bei etwas kühleren, sportlichen Temperaturen, wenn sie ein Ferienhaus auf Mallorca mieten.

Was bietet das Ferienhaus auf Mallorca?

Nicht nur die Villen am Meer, auch die Fincas etwas mittiger auf der Insel werden Sie begeistern, wenn Sie auf Mallorca ein Ferienhaus mieten. In ländlicher, ruhiger Lage sind die Fincas mit Pool und Zentralheizung ausgestattet, sie eignen sich daher ausgezeichnet sowohl für Familien mit Kindern in der Hauptsaison als auch für Sportsfreunde im Frühjahr und Herbst. An den Wohnraum im Ferienhaus Mallorca schließt sich unmittelbar die Küche an, häufig findet sich unter der überdachten Terrasse eine zusätzliche Außenküche. Die hochwertige, dabei mallorquinisch-rustikale Ausstattung erstreckt sich oft auf ein bis zwei Schlaf- und Badezimmer, separate Kinderzimmer mit Kinderbettchen und eine wundervolle Terrassenausstattung, wo Sie morgens Ihren Kaffee und abends Ihren mallorquinischen Rotwein genießen. Auch von den Fincas ist es bis zum Meer nicht weit, mit einem Mietwagen auf Mallorca erreichen Sie mit Ihrer Familie die Küste jeweils in ein paar Autominuten, wenn Sie auf Mallorca ein Ferienhaus mieten. Die faszinierenden Altstädte liegen meist nur einige Gehminuten entfernt.

Große Landstücke zum Ferienhaus auf Mallorca

Vielfach sind Fincas mit mehreren Hektar Land umgeben, das verschafft Ihnen den nötigen Abstand zur Zivilisation, wenn Sie auf Mallorca ein Ferienhaus mieten. Das Land inmitten der Insel ist (noch) nicht sehr teuer, daher vermieten die Besitzer durchaus Appartements auf Fincas mit 15.000 m² Land ringsherum, auf denen kleine Häuschen mit liebevoll gestalteten Terrassen die Gäste im exotischen Ambiente zum Verweilen einladen. Es kann, muss aber nicht immer das Meer zum Baden sein, denn Urlauber, die ein Ferienhaus auf Mallorca mieten, erfreuen sich bester Poolanlagen mit Sonnenliegen, die von üppig blühenden Kübelpflanzen umgeben sind und somit mediterranes Flair verbreiten. Darüber hinaus können Sie natürlich auch direkt am Meer Ihr Ferienhaus Mallorca mieten, denn einige der schönsten Villen auf den Felsen über der Küste (mit eigenem Strandzugang) stehen ebenfalls Urlaubern zur Verfügung. Hinsichtlich der Preislagen können Einzelpersonen, Paare und Familien von günstig bis hochexklusiv ihr Ferienhaus auf Mallorca mieten. Appartements sind häufig äußerst modern und/oder individuell ausgestattet und verraten dabei die liebevolle Hand der Gastgeberin, die sich ansonsten absolut dezent im Hintergrund hält, sollten Sie auf Mallorca ein Ferienhaus mieten. Manche der Eigentümer sind Künstler, die sich ganz bewusst auf der Baleareninsel mit ihren vielen Anregungen niedergelassen haben, und so finden sich unter den Einrichtungsgegenständen ganz unglaubliche Unikate wie etwa ein Wohnzimmertisch aus einer knorrigen Olivenholzwurzel, die per Glasplatte, entsprechender Behandlung und passenden Füßen zu einem äußerst dekorativen Möbelstück wurde. Farben und Formen fügen sich im Ferienhaus Mallorca zu einem höchst ästhetischen, mediterran-harmonischen Gesamtbild.

Ferienhaus auf Mallorca für den Badeurlaub mieten

Die größte Baleareninsel bietet in ihrer Hauptstadt Palma und vielen anderen kleineren Destinationen ein großes kulturelles Angebot, viele Gäste möchten darüber hinaus vor allem für den Badeurlaub auf Mallorca ein Ferienhaus mieten. An den beliebten mallorquinischen Küsten tummeln sich die meisten Touristen, entspannen sich an herrlichen weißen Sandstränden, baden und gehen sportlichen Aktivitäten nach. Urlaub im Ferienhaus Mallorca ist eine besondere Art, um die Ferien auf Mallorca rundherum zu genießen. Sechs Landschaftszonen umfasst die Insel: ihre Mitte, Palma de Mallorca, Raiguer, Llevant, Migjorn sowie die Region rings um das Tramuntana-Gebirge. Im Sommer ist das Klima subtropisch, was eine reiche und vielfältige Vegetation gedeihen lässt. Immer mehr Individualtouristen buchen den günstigen Flug auf die Insel, gönnen sich einen kurzen Urlaub und oft die Jahresferien in ländlicher Umgebung, wobei das Ferienhaus Mallorca inmitten von Olivenbäumen und Weinbergen in der Nähe romantischer Windmühlen zu den absoluten Favoriten gehört. Sie sind von blühenden Zitrus- und Orangenbäumen umgeben, wenn Sie im Frühjahr das Ferienhaus auf Mallorca mieten, erleben Ruhe und Entspannung inklusive mediterranen Lifestyles, lassen morgens beim Espresso den Blick über das Meer und die Olivenhaine schweifen und fühlen sich in Ihrem Ferienhaus auf Mallorca wie im Paradies.