Zwangsversteigerungen

Spanien und Mallorca sind von Immobilienzwangsversteigerungen überhäuft.

Bei ImmobilienMallorca24 erhalten Sie aktuelle Informationen zu Zwangsversteigerungen und Neuigkeiten über interessante Investments und Kapitalanlagen auf der Insel, die in Schieflage geraten sind. Bankenkrise hin oder her, die Immobilienspekulationen in Spanien und auch auf Mallorca haben zur aktuellen Arbeitsmarktplatz und Wirtschaftskrise erheblich beigetragen. Aus diesem Grund sind gegenwärtig tausende Immobilien in Spanien auf der Suche nach einem Käufer oder Investor – ob Bankenimmobilie, Zwangsversteigerungsimmobilie oder in Misskredit gefallenes Investment – die Zahl potentieller Investments in Spanien und auf Mallorca sind vielvältig. Von der Luxusvilla in Son Vida, halbfertigen Appartmentkomplexen, luxuriöser Fincas in der Inselmitte und zahlreicher Stadtwohnungen in Palma sind so ziemlich die gesamte Bandbreite der Immobilienobjekte auf dem spanischen Markt von Immobilien Zwangsversteigerungen betroffen. Die Gerichte sind überfüllt mit Räumungsklagen und Hypothekenvollstreckungen spanischer Banken. Die Zwangsversteigerung der Immobilie ist der letzte Schritt bei der gerichtlichen Verwertung einer Immobilie auf Mallorca. Die Liste günstiger Immobilienangebote in Banken häufen sich – waren früher nur vereinzelt Bankeneigene Immobilien in der Vermarktungsmaschinerie der Banken wichtig, so findet man mittlerweile ausgiebige Exposes von Immobilien & Zwangsversteigerungsobjekten auf Mallorca in den hiesigen Banken. Haben die Banken zu Beginn der Finanzkrise noch von den unverhofften Immobilien Rückläufern profitiert, so unterschiedlich ist die Situation heute. Teures Femdkapital und geliehenes Geld von den Zentralbanken frisst die Rendite und das Eigenkapital der spanischen Banken. Solvente Investoren und wohlhabende Privatpersonen können von diesen günstigen, Bank abgestossenen Immobilien & Zwangsversteigerungen profitieren – wenn Sie schnell und informiert sind.

Für weitere Details kontaktieren Sie uns per Email oder schicken uns eine Nachricht in unserem Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.