Port Adriano

In Port Adriano wohnen Residenten in einigen der besten Mallorca Immobilien

Etwas vermögendere Deutsche, die das Wetter in der kalten Heimat leid sind, liebäugeln oft über viele Jahre mit dem Traum eines Wohnsitzes im warmen Süden. Das Wetter ist es nicht allein, auch die deutsche Mentalität, die Verbissenheit und Bürokratie treibt Menschen mit Weitblick und Horizont zwangsläufig in andere Gefilde, die aus Urlaubsreisen schon bekannt sind. Irgendwann in einem ungemütlichen, bitterkalten Wintermonat fällt oft der endgültige Entschluss, den Haupt- oder einen Zweitwohnsitz auf die sonnige Baleareninsel Mallorca zu verlegen. Über die ortsansässigen Makler ist es sehr einfach möglich, ein Apartment oder eine prächtige Villa auf der Lieblingsinsel der Deutschen zu erwerben. Man muss nur über seinen Schatten springen und die entsprechenden Kontakte herstellen. Sogar der deutsche Staat fördert inzwischen per Wohn-Riester die Auslandsimmobilie, wenn sie einmal den Lebensmittelpunkt darstellen sollte. (Der deutsche Staat hat das allerdings nicht geplant, er wurde durch den EuGH dazu gezwungen.) – Wie dem auch sei, nichts liegt näher, als eine Besichtigung von möglichen Refugien für kommende Lebensjahre auf Mallorca vorzunehmen, um das Flair eines Bewohners, nicht nur eines Urlaubers auf Mallorca einmal richtig zu schnuppern. Dabei entsteht garantiert Vorfreude auf einen eigenen Wohnsitz, beispielsweise in einer der edlen Immobilien in Port Adriano.

Lage von Port Adriano

Der Ort gehört zu den mallorquinischen Gemeinden, die bei etwas betuchteren Immobilienbesitzern und auch Feriengästen außerordentlich beliebt sind. Die Destination Calvià im Westen Mallorcas (Region Pariatge), der Port Adriano angegliedert ist, gilt als Treffpunkt von Reichen und Schönen aus aller Welt, die hier unter anderem nach den begehrten Mallorca Immobilien schauen, deren Wert aktuell im Steigen begriffen ist. Die spanische Wirtschafts- und Immobilienkrise hatte das Segment zwar auch auf den Balearen leicht schwächeln lassen, wenn auch kaum im oberen Preissegment. Allerdings deutete sich schon ab 2012 eine Trendwende an. Im Sommer 2013 konstatieren die mallorquinischen Immobilienfachleute, dass das Jahr 2013 die letzte Gelegenheit sein könnte, um in Ortschaften wie Port Adriano noch günstig eine der außerordentlich gut ausgestatteten Villen in erster Meereslinie zu erwerben. Hier lernen Besucher und Bewohner die schönsten Facetten Mallorcas kennen. Viele der Apartments und herrschaftlichen Anwesen liegen am Jachthafen von Port Adriano, allein der Blick lässt Lust auf einen Segeltörn oder gleich die Anschaffung einer eigenen Jacht aufkommen. Das würde zu den sportlich geprägten mallorquinischen Immobilienbesitzern passen, die bei jeder Gelegenheit das Wetter zum Schnorcheln in der Bucht oder für eine Partie Golf nutzen. Das Luxus-Ressort Port Adriano besticht durch seine wohltuende Abgeschiedenheit fernab vom touristischen Rummel der Insel. So eine Lage erhoffen sich viele wohlhabende Besitzer von ihren Immobilien auf Mallorca.

Ruhe und Luxus in Port Adriano

Immobilienbesitzer in Port Adriano bewegen sich unter ihresgleichen und müssen sich vom aufgeregten und oft banalen Trubel des Pauschaltourismus nicht behelligen lassen. Das Leben läuft in ruhigeren Bahnen als an vielen anderen Stellen Mallorcas, auch wenn ausgiebige Aktivitäten in jeder Form möglich sind. Welche das sein sollen, beschließen wohlhabende und kultivierte Besitzer von Mallorca Immobilien indes selbst, anders als in der hektischen Metropole Palma, deren Tag- und Nachtleben ein Dabeisein faktisch erzwingt. In Port Adriano ist zwar alles möglich, doch Individualität wird groß geschrieben. Wer nach Palma fahren möchte, kann das mit geringem Zeitaufwand erledigen. Allerdings fühlen sich die Bewohner von Port Adriano beziehungsweise der übergeordneten Gemeinde Calvià hier pudelwohl. Ein 54 km langer Küstenstreifen sorgt für traumhafte Erholung am Meer, im Inneren schließt sich ein ausgedehntes Waldgebiet an. An 300 Tagen im Jahr scheint die Sonne, die Wälder und die Tramuntana Bergen schützen das Gebiet gegen Nordwinde. Die Fauna und Flora zeigen sich in einzigartiger Form, Aleppo-Kiefern, die Devora Alzinaris und nur hier beheimatete Eidechsen sorgen für exotisches Flair. Besitzer von Mallorca Immobilien entsagen hier dem hektischen Lebenswandel, wandern oder reiten in den Wäldern und genießen Spaziergänge durch den altehrwürdigen Ortskern von Port Adriano. Die Einheimischen empfangen die Immobilienbesitzer auf Mallorca mit großer Herzlichkeit, die sich hier endlich, bei mindestens 20° C auch in der kältesten Jahreszeit, wirklich zu Hause fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.